Online-Schulung Grundlagen der Fotografie & Social Media

Wer die Grundlagen beherrscht, kommt in fast jeder Situation zurecht. Sehen Sie sofort die ersten Unterschiede – v.a. bei Ihren Social-Media-Bildern.

Sie haben eine genaue Vorstellung wie Ihr Foto aussehen soll, aber es kommt immer anders als Sie denken? Dann bestimmt leider noch Ihre Kamera wo es langgeht. Das zu ändern, ist unser Ziel.

Erst wenn Sie Ihre Kamera wirklich kennen, wenn Sie die grundlegenden Zusammenhänge von ISO, Belichtungszeit und Blende verstanden haben, erst dann können Sie selbst bestimmen wie Ihre Fotos aussehen. In einer guten Mischung aus Theorie und Praxis bekommen Sie von uns das nötige Wissen, um Ihre Kamera besser kontrollieren zu können. Schritt für Schritt und besonders ausführlich. Sie werden sehen: Gerade für Ihre Social-Media-Kanäle können Sie die Qualität Ihrer Bilder sichtbar steigern.

Als Einzelcoaching oder Gruppencoaching für bis zu vier Personen. Besonders gut geeignet für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse.

Online-Fotokurs – Ablauf

Wir verlassen die Vollautomatik der Kamera und wechseln in die Halbautomatiken. Hier muss man bereits erste Werte selbst einstellen. Daher erfahren Sie auch gleich alles über die drei großen Werte der Fotografie: ISO, Blende und Belichtungszeit. Ein weiteres großes Thema ist der Autofokus, also präzises Scharfstellen. Immer gemischt mit praktischen Übungen, z.B. zur Schärentiefe.

Nach der Mittagspause sind Belichtung, Belichtungskorrektur und Weißabgleich weitere Themen. Auch eine moderne Bildgestaltung werden wir ansprechen. Wie immer bei uns: Kombiniert mit praktischen Übungen. Bereits diese Grundlagen werden Ihre Bilder deutlich verbessern, z. Bsp. Ihre Fotos für die Social-Media. Auch hier werden wir nochmal einen Schwerpunkt setzen.

Ganztages-Schulung à 2 x 3 Stunden. Wenn Sie die Schulung lieber über zwei Tage à 3 Stunden verteilen wollen, können Sie uns gerne ansprechen. Auch das ist möglich.

Inhalte Onlinekurs Grundlagen & Social Media

  • Kamera-Setup
  • Dateiformat JPEG oder RAW
  • ISO | Blendenwert | Belichtungszeit
  • Zeitautomatik | Blendenautomatik
  • Wie fokussiere ich richtig
  • Wie fange ich Bewegung ein
  • Schärfentiefe als Gestaltungsmittel
  • Die Brennweite
  • Belichtungskorrektur und Lichtwert
  • Histogramm und Tonwerte
  • Weißabgleich
  • Bildstile im JPEG-Format
  • Manueller Kameramodus
  • Live-View
  • Bildgestaltung für Social Media
  • Dateiformate und Farbprofile für Social Media
  • Bildgrößen für Instagram und Facebook

Für die Übertragungstechnik brauchen Sie eine stabile WLan-Verbindung, einen Rechner (ideal wäre ein Laptop) und ein Mobilgerät wie Tablet oder Handy. Sie benötigen einen Kopfhörer mit Mikrofon, z. Bsp. einen airpod oder ein vergleichbares Headset.

Außerdem natürlich ihr Kameraequipment, klar. Sollten Sie noch kein geeignetes Kameraequipment besitzen, können Sie es auch bei uns mieten. Bitte sprechen Sie uns an – alles kein Problem.

Wir arbeiten bevorzugt mit den Videokonferenz-Anbietern Zoom und Webex. Dies hat ausschließlich praktische Gründe. Beide Plattformen bieten auf einfache Art und Weise genau die Funktionen, die wir zwingend benötigen. Beide Anbieter haben sich in der Bild/Ton-Übertragung als gut und stabil erwiesen.

Wenn Sie lieber über andere Software arbeiten könne Sie uns gerne darauf ansprechen.

Wir laden zu einer Videoschulung jeden Teilnehmer per Mail ein. Meeting-Link, Meeting-ID oder Passwort werden ausschließlich über die Mailadressen der einzelnen Teilnehmer kommuniziert. Unsere eigenen WLan-Netze sind selbstverständlich passwortgeschützt.

Wir empfehlen die Nutzung der Zoom-App, bzw. der Webex-App auf allen beteiligten Endgeräten. So können die Software-Hersteller ihre Sicherheitsstandards gewährleisten.

Eine Erfassung durch Google Analytics können Sie verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken