Referenzen Fotografie-Schulungen für Unternehmen

Die nachfolgenden Unternehmen haben uns bereits ihr Vertrauen geschenkt und uns beauftragt, Fotoseminare zu den unterschiedlichen Themenbereichen der Fotografie in ihrem Unternehmen durchzuführen.

Audi AG – Accident Research Unit

Die AARU (Audi Accident Research Unit) ist ein interdisziplinäres Forschungsprojekt des Universitätsklinikums Regensburg in Zusammenarbeit mit der AUDI AG in Ingolstadt. Die 16 Mitarbeiter von AUDI wurden von uns in einem individuellen Fototraining geschult, Schäden an verunfallten Fahrzeugen fotografisch zu dokumentieren. Neben den Grundlagen der Fotografie wurden folgende Themen im 2-tägigen Firmenworkshop bei AUDI behandelt:

  • Aufnahmen bei Tageslicht, z.B. an der Unfallstelle
  • Einsatz von Systemblitzen, auch entfesselt, bei schwierigen Lichtverhältnissen in Werkstätten und im Fahrzeuginnenraum
  • Herausarbeiten von kleinsten Lackschäden oder Kratzern durch geschickte Lichtsetzung

>> Zur Homepage

Bayerische Versorgungskammer

Für die Mitarbeiter der Kommunikationsabteilung führten wir eine Mitarbeiterschulung mit unseren Modulen Grundlagen, Portrait– und Veranstaltungsfotografie durch. Die Teilnehmer erlernten den Einsatz von Systemblitzen bei Mitarbeiterportraits und wurden in die Lage versetzt, stimmungsvolle Bilder bei Veranstaltungen und Messen von Referenten und Teilnehmern zu erstellen. >>> zur Homepage

Bürkert Fluid Control System

Vom Marktführer in Sachen Ventiltechnik wurden wir beauftragt, die Mitarbeiter der Kommunikationsabteilung in einem 2-tägigen Fotoseminar Grundlagen der Fotografie mit den Zusatzmodulen Event– und Peoplefotografie zu schulen. Die Mitarbeiter sollten in die Lage versetzt werden, professionelle Aufnahmen in den Produktionsstätten, bei Veranstaltungen und bei der Montage vor Ort für die interne und externe Kommunikation zu machen. Den Abschluss bildete die Bildverwaltung und -bearbeitung mit Adobe®-Software. >>> Zur Homepage

Jones Lang LaSalle Immobilien

Eines der führenden Investment-Management-Unternehmen im Immobilienbereich für Gewerbeimmobilien hat uns beauftragt, Berater der Standorte in Süddeutschland in einem individuellen Fotoseminar zu schulen. Ziel war es, den Mitarbeitern die Grundlagen der Architekturfotografie zu vermitteln um aussagekräftige, technisch korrekte Bilder erstellen zu können. >>> Zur Homepage

Rischart’s Backhaus KG München

Dieser 2-Tage-Kurs wurde als Einzelcoaching für eine Mitarbeiterin des Unternehmens konzipiert, die zukünftig Produktfotos in professioneller Qualität für den Onlineshop und die Social-Media-Kanäle von Rischart erstellen wird.

Ein Auszug aus dem Inhalt:

  • Auffrischen der Grundlagen der Fotografie
  • Präziser Umgang mit dem Autofokus
  • Erzeugen von Schärfe und Unschärfe
  • Welche Eigenschaften muss ein Produktfoto erfüllen
  • Aufbau eines geeigneten Fotosets
  • Positionierung der Kamera, geeignete Objektive und Perspektiven
  • Der richtige Weißabgleich, Farbprofile, Farbmanagement
  • Grundlagen der Lichtsetzung, Lichtrichtungen und ihre Wirkung
  • Hartes und weiches Licht, Lichtcharakter und seine Wirkung
  • Richtiger Einsatz von Schatten
  • Blitzlicht oder Dauerlicht
  • Wichtige Hilfsmittel für das richtige Licht
  • Beratung Equipment Kamera und Objektive
  • Beratung Equipment Fotoset, Untergründe
  • Beratung Equipment Licht

>> Zur Homepage

Poster XXL Online Labor

Ziel der Schulung war es, den Mitarbeitern der Kommunikationsabteilung die Grundlagen der Videografie zu vermitteln um aussagekräftige, technisch einwandfreie Erklär- und Produktvideos für den Onlineshop von Poster XXL erstellen zu können. Technische Voraussetzung war hier die Verwendung einer digitalen Spiegelreflexkamera mit Videofunktion.

Inhalte:

  • Kameraeinstellungen für Video
  • Wie unterscheidet sich fotografieren von filmen mit einer DSLR
  • Wie setze ich ISO, Blende, Belichtungszeit richtig ein
  • Fokussieren – eine Herausforderung beim Videodreh
  • Storyboard und Umsetzung
  • Zusätzliches Equipment für Video
  • Dauerlicht im Einsatz

>> Zur Homepage

Zurück