Business Portraitfotografie

training Businessfotografie für firmen Mitarbeiter

Hier erfahren Sie alles über fotografische und bildgestalterische Mittel, die speziell in der Business-Portraitfotografie zum Einsatz kommen. Denn davon gibt es einige. Von der Erzeugung unscharfer Bildhintergründe, dem präzisen Einsatz des Autofokus, bis hin zur Wirkung bestimmter Blickrichtungen und Lichtstimmungen. Auch die Unterschiede zwischen einer klassischen und einer aktuell modernen Bildsprache sind natürlich ein Thema.

Das Fototraining beginnt mit den Grundlagen der Fotografie in verkürzter Form und spezialisiert sich im weiteren Verlauf immer mehr in Richtung Portraitfotografie. Dieser Fotokurs kann mit dem Kurs Veranstaltungsfotografie kombiniert werden.

Inhalte Grundlagen-Modul

  • ISO | Blendenwert | Belichtungszeit
  • Wie fokussiere ich richtig
  • Dateiformat JPEG oder RAW
  • Zeitautomatik | Blendenautomatik
  • Belichtungskorrektur
  • Manueller Kameramodus
  • Weißabgleich
  • Bildstile im JPEG-Format
  • Wie fange ich Bewegung ein
  • Schärfentiefe als Gestaltungsmittel

Mögliche Inhalte Modul Portraitfotografie

  • Was macht ein gutes Portraitfoto aus?
  • Wie gestalte ich ein Portrait am Arbeitsplatz?
  • Kamerakunde: reicht mein aktuelles Equipment?
  • Welche Brennweiten sind sinnvoll?
  • Kameraposition, Perspektive
  • Available light oder Blitzlicht, Dauerlicht?
  • Arbeiten mit Schärfentiefe
  • Mischlicht
  • Einzelportrait oder Gruppenaufnahme
  • Die Lichtarten und Lichtrichtungen
  • Hauptlicht und Aufhelllicht
  • Einsatz von Reflektoren und Lichtformern
  • Umgang mit den Portraitierten
  • Wie baue ich eine vertrauensvolle Atmosphäre auf
  • Welche Posen sind sinnvoll
  • Tipps zu Kamera und Licht
  • Tipps zu sinnvollem Zubehör